StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Helena Pranpriya Lee

Nach unten 
AutorNachricht
Helena Lee

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 24.07.17

BeitragThema: Helena Pranpriya Lee   Mo 24 Jul - 16:15



Helena Pranpriya Lee
I WANNA GO FAST, WITHOUT KNOWING THE END.




Spitznamen:Ihre Freunde nennen sie oft bei ihrem ganzen Namen: helena. Aber auch Anna, Lena, Hele, Lele, Lilly sind mit dabei. Im Grunde ist sie sehr offen für Spitznamen.
Geburtsort: Sie wurde in Buk District, Daegu, Südkorea  vor ein Waisenhaus gelegt.
Kam aber nach Amerika,kaum dass sie das erste mal adoptiert wurde.

Geburtsdatum:29. März 1990
Alter:Sie ist 30 Jahre alt
Geschlecht: Weiblich
Sexualität:Bi-Sexuell
Gruppierung: Personal, Mytisches Wesen
BerufSie ist mit Leidenschaft und Herzblut Lehrerin.



Aussehen
take a look into the mirror
Größe: 1.61 m
Gewicht: 44 kg
Haarfarbe: Natürlich hat sie dunkelbraune Haare. Aber Helena färbt sich diese oft.
Augenfarbe: Ein warmes Dunkelbraun.
Hautfarbe: Eher Blass im Winter, im Sommer wird sie schnell rot, bekommt danach eine schöne gesunde Farbe.
Kleidungsstil: Verschiedlich: Sexy in für Partys. Geschlossen und bequem für die Arbeit.
Sportlich für die Freizeit. Eigentlich hat sie da keinen festen Style

Allgemeine Beschreibung: Man kann nicht sagen, dass sie hässlich ist, denn das ist sie jetzt wirklich nicht. Nur gibt es welche die sagen, sie hätte 3 Tonnen Make-up um Gesicht. Das stimmt so nicht. Sicher hat sie Make-up im Gesicht, um Unreinheiten zu verbergen, aber so an sich ist sie eigentlich nicht fest geschminkt, wie man es anfangs in Betracht zieht. Eher hat sie weniger Schminke im Gesicht als viele ihrer Freundinnen. Dass es so aussieht, weiß sie selber ganz gut, aber meistens macht sie nie was dagegen, sollen die anderen von ihr halten, was sie wollen, ihr war es sowieso immer egal. So wie wenn andere sagen sie soll doch mal ihre Haare so lassen, wie sie sind, kann sie nicht wirklich, mal sind die Haare der braunäugigen Koreanerin kurz, dann wieder farbig, dann braun, gleich wieder lang. Es ist jedes Mal etwas andere. Genau wie ihr style der von brav und unschuldig bis hin zu sexy und freizügig geht. Bei ihr kann man sich eigentlich nie auf etwas gefasst machen.


Character
aka your alter ego
Charakter:
Lebensfroh, Witzig, Schlau, Ehrlich
Ihre Art ist für außenstehende recht schwer zu verstehen. Oft wird sie als komplett bescheuert abgestempelt, oft aber auch als lebensfroh ohne den gewissen Scham der die Menschheit von vielem abhält. In erster Linie ist es ihr vollkommen egal, was andere von ihr denken, oder was diese von ihr halten. Nur wenn man sie als ›Alien‹ bezeichnet oder offenbar beleidigt, kann sie das verletzen. Etwas das sie zwar direkt sagt, das sie es nicht will, dass man sie so nennt, aber gleichzeitig auch die Gefühle mit einem Lächeln überspielt, so das man gar nicht sieht, wie traurig sie das eigentlich macht.
Es ist zwar wahr, dass man sie schwer verstehen kann und auch ist ihr bewusst, dass nicht jeder Mensch mit ihrer offenen Art umgehen kann. Aber das hindert sie nicht wirklich daran dies einzustellen, mehr so zu werden, wie es halt die heutige Zivilisation von ihr verlangt. Zwar passt sie sich Minimal immer ihrer Umgebung an, fällt aber trotzdem meistens auf, nicht durch lautes reden oder Lachen, auch wenn das öfters vorkommt, viel mehr durch Bewegungen. Sie hat es sich in den Jahren angewöhnt, manchmal ein wenig seltsam zu gehen, herumzuhüpfen, oder halt einfach ... verrückt zu sein. Es gibt nichts, was das richtig beschreiben könnte. Schlussendlich nehmen es ihr Ihre Freunde auch nicht Böse, sie kennen sie nur so und wissen auch genau, wenn es ihr nicht wirklich gut geht. Wenn sie plötzlich ruhig ist, kaum redet, oft wegsieht, den Blick auf dem Boden hat und eher traurig, statt fröhlich, aussieht. Ist den meisten um sie herum klar. Das etwas nicht stimmen muss.
Sicherlich kann sie auch ruhig sein, ohne das sich etwas Trauriges dahinter verbirgt, ohne das man der Annahme sein muss, dass es ihr schlecht geht oder dergleichen. Manchmal ist sie einfach so ruhig, besonders dann, wenn Freunde sie brauchen, ist sie ein guter Zuhörer und versucht ihnen einen Rat mitzugeben, auch wenn sie oft das Gefühl hat, es würde nichts bringen, macht sie die doch jedes Mal. Einfach deshalb, weil der Leute nicht traurig sehen kann. Sie will sie Lächeln sehen, was wohl eine klitzekleine Erklärung für sein Verhalten ist. Auch wenn viele sie oft falsch einschätzen, auch was Ihre Intelligenz angeht. So ist es nicht verwunderlich das es Leute recht verwirrt schauen, wenn sie Fragen richtig beantwortet und schwere Aufgaben mit Leichtigkeit lösen kann. Trotz ihres Verhaltens ist sie ziemlich schlau, sondern auch, weil sie es einfach ist. Seit sie klein ist, lernt sie gerne und hat sich schon damals vorgenommen, Jüngern etwa beibringen zu wollen.


Vorlieben:
• Sie kann ziemlich gut Zuhören.
• Ist ein sehr offener Mensch.
• Sie kann sehr gut Tanzen

Abneigungen:
• Kann nicht so gut ihre Gefühle verstecken.
• Ist ziemlich Chaotisch.
• Sieht ohne Kontaktlinsen oder Brille kaum was.

Größte Angst:Ihr größte Angst ist es, einmal wieder in ihre alten Gewohnheiten zurück zu fallen. Sprich: Ritzen, Drogen und all dieses zeug.
besondere Fähigkeit: Eine kleine Fee die ihre Magischen Kräfte In der Natur. (Mit Tieren Reden, Besondere Bindungen und pflanzen..etc.)
Fach: Sport und Mythologie


Biography
do you like talking about your past?
Mutter:Alls über ihre Leibliche Mutter ist Unbekannt für sie.
Vater:Genau wie ihre Mutter kennt sie ihren Vater nicht.
Geschwister:Geschwister hat sie keine soweit sie weiß...oder vielleicht doch? Sie weiß es nicht.
Nenneswerte Personen:
Leon Lee (Füllname), 32 Jahre, Lehrer, Lebend, Ehemann
Lilly Tonesca (Füllname),  30 Jahre, Lehrerin, Lebend, Beste Freundin

Vergangenheit:
Man weiß überhaupt fast nichts von Helena und ihrer Vergangenheit. Eigentlich weiß man nur das sie als Säugling vor dem Waisenhaus ausgesetzt wurde und auch dort, gezwungenermaßen, aufgewachsen ist. Auch weiß man, dass sie schon viele Familien hatte, aber jede das Mädchen wieder abgegeben hatte. Sei es, deshalb weil sie ein eigenes Kind bekommen haben, sie nicht mit seinen neuen Geschwistern klar kam oder man sie einfach nur für den Haushalt benutzt hat. Als kleines Mädchen war sie länger bei einer Familie geblieben, aber je älter sie wurde, desto mehr hatte sie die Nase voll und ist, wie soll man es anders erwarten, freiwillig abgehauen. So war es bei jeder Familie, bis sie es aufgegeben hatte damit, sie hatte keine Lust mehr und hat sich zu den Straßenkindern gesellt, auch ein paar mal draußen unter einer Brücke geschlafen oder sonst halt einfach etwas gemacht. Ihr war es egal, zur Schule musste sie dank dem Waisenhaus so oder so. Auch wenn sie diese öfters drückte, es war vor Kurzem schon so oft, dass sie eine Verwarnung bekam. War ihr aber egal. Ihre Zukunft war eh schon verschissen und das sie jemals erwachsen wird, konnte sie auch nur schwer hoffen. Schließlich rauchte sie schon ein paar Jahren und auch die Narben an ihren Armen kommen meistens von ihr selbst, sie hatte schon oft damit gespielt sich das Leben vollends zu nehmen. Sie war in einem tiefen Loch, Rauchen, Selbstverletzung, Drogen, es war alles dabei. Wie sie da raus gekommen ist, sagt sie jedoch niemanden, es ist was, für sie eher Privates. Doch hat diese private Sache ihr geholfen ihr leben wieder aufzubauen, zu lernen, gute Noten zu schreiben und ihre Leidenschaft zu finden.
Es war ein langer Kampf, aber schließlich hatte sie ein Ziel gefunden. Sie wollte einmal Lehrerin werden und dieses Ziel hatte sie verfolgt. Dementsprechend hatte sie sich auch immer mehr verbessert in der Schule. Sie Studierte, machte Nebenjobs um sich Finanzieren zu können und schaffte es schließlich Mittlerweile ist sie 30 Jahre alt, hatte sich am Aurora Internat beworben und ist jetzt eine der neuen Lehrerinnen.


Behind the mask
now it's about you
Wie hast du hierher gefunden? Durch Werbung in einem anderen Forum.
Dein Name oder wie wir dich nennen sollen: Nennt mich wie ihr wollt: Helena, Lena,
Van. Ich hör auf alles wenn ich weiss das ich gemeint bin.

Dein Alter: Ich bin 17 Jahre alt.
bei den Listen gepostet? Ja
Avatarperson: Bae Irene
Weitergabe erlaubt? Nein



COPYRIGHT BY MEL

_______________________



Zuletzt von Helena Lee am Mo 24 Jul - 18:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurora Diaz
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 06.07.13

BeitragThema: Re: Helena Pranpriya Lee   Mo 24 Jul - 16:29

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Helena Pranpriya Lee
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Für Menschen, die in die Hartz IV-Falle geraten sind, gibt sie wieder vollen Einsatz. Helena Fürst ist die 'Anwältin der Armen': In neuen Folgen kämpft Helena Fürst wieder dafür,
» Liliana Helena Meyer
» Die schöne Helena aus Troja

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Aurora Internat ::  :: Angenommene Bewerbungen :: Personal-
Gehe zu: